Tagesablauf

  • Das Ankommen

    Das Kommen bedeutet für die Kinder ein Abschiednehmen von den Eltern. Daher wird besonderer Wert auf eine einfühlsame Übergabe gelegt. Das Kind soll die Möglichkeit haben bei uns anzukommen.

  • Individualität

    Kinder brauchen Stabilität und einen geregelten Ablauf, um sich orientieren zu können. Dabei ist es jedoch auch wichtig, die unterschiedlichen Schlaf- und Essensgewohnheiten der Kinder zu berücksichtigen. Jedes Kind kann das Essen in angenehmer Atmosphäre nach seinem eigenen Tempo genießen.

    Auch die Schlafgewohnheiten werden an die Bedürfnisse der einzelnen Kinder angepasst.

    Die Aktivitäten, die von den Betreuerinnen angeboten werden, sind stets auf die Interessen der Kinder abgestimmt. Während des Tages ist es auch wichtig, dass Kinder Zeit haben, frei zu spielen.

    Ein wichtiger Bestandteil des Tagesablaufs ist auch der Aufenthalt im Freien.